Holzbau Deutschland und seine 17 Landesverbände setzen sich für einen leistungsstarken und wettbewerbsfähigen Holzbau in Deutschland ein. Der Verband vertritt den Berufsstand nach außen. Er fördert die Betriebe in ihrer fachlichen Praxis und unterstützt sie in allen für das Zimmererhandwerk wichtigen Gebieten.

15.01.2015

Europameister Simon Rehm (21) will Weltmeister in Brasilien werden!

Rehm vertritt die Zimmerer-Nationalmannschaft bei der Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2015“ im August

Der 21jährige Zimmerergeselle Simon Rehm aus Weinsfeld bei Hilpoltstein in Bayern wird Deutschlands Zimmerer bei der Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2015“ vom 10. bis 16. August in Sao Paulo/Brasilien vertreten. Diese Entscheidung sei von den beiden Teamleitern Roland Bernardi und Andreas Großhardt, zum Jahresbeginn getroffen worden, teilte der Träger der Zimmerer-Nationalmannschaft Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes mit. mehr

15.12.2014

Gemeinsam sind wir stark

Timber Construction Europe beim Internationalen Holzhausbau-Forum in Garmisch-Partenkirchen

Der moderne Holzbau ist in den Städten angekommen. Dort aber sind oft Großprojekte zu stemmen. Eine Sache für Kooperationen. Wie die funktionieren, war beim Holzhausbau-Forum in Garmisch-Partenkirchen zu hören. mehr

03.12.2014

Der Deutsche Holzbaupreis 2015 ist ausgelobt. Er gilt als die wichtigste nationale Auszeichnung für Bauwerke aus Holz und ist der Branchenpreis für die Deutsche Forst- und Holzwirtschaft. Zur Teilnahme aufgefordert sind Architekten, Tragwerksplaner, Bauherren sowie Unternehmen der Holzwirtschaft. mehr

29.10.2014

„Der Meistertitel im Zimmerer- und Holzbauhandwerk ist die Basis für Qualität und Sicherheit im Holzbau und das muss auch so bleiben.“ Mit diesen Worten hat Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, den einstimmigen Beschluss auf der Herbsttagung des Verbandes im September 2014 in Berlin zusammengefasst. Die Repräsentanten des deutschen Holzbaus sprachen sich für eine Beibehaltung des Meistertitels als verpflichtende Grundlage für die Gründung und das Führen eines Holzbaubetriebes aus. mehr

11.11.2014

Deutscher Meister der Zimmerer kommt aus Nordrhein-Westfalen
Silber geht nach Baden-Württemberg, Bronze nach Hessen

31.10.2014

PRIMO-Modellsystem für handlungsorientierten Unterricht wurde übergeben
Übergabe im Rahmen eines Seminars für Ausbilder und Berufsschullehrer

27.10.2014

Erste Einspruchssitzung zur Fachregel 02 „Balkone und Terrassen“ hat stattgefunden
Anpassung der Fachregel war aufgrund der Neufassung der DIN 68800 zum Holzschutz notwendig geworden

24.09.2014

Ullrich Huth zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Ehrenvorsitz als Anerkennung für langjährige Verdienste als Vorsitzender

01.09.2014

Werbung für den Zimmerer-Beruf
Öffentliches Training im Bundesbauministerium in Berlin

Weitere Nachrichten

 

Aktion "STOP CO2"

Die Zimmerer betrachten sich als „Klimaschutzhandwerk" und als „Klimaschutzbotschafter". Am Mittwoch, den 19. Februar 2014, bildeten rund 300 Zimmerer und Dachdecker einen 20 x 15 Meter großen Menschen-Schriftzug „STOP CO2" auf dem Roncalliplatz vor dem Kölner Dom.

WEITERE LINKS

Holzbau Deutschland Akademie
www.azh-holzbau.de

Holzbau Deutschland Institut
www.institut-holzbau.de

Zimmerer-Nationalmannschaft
www.zimmerer-nationalmannschaft.de

Kampagne "Komplett Modernisieren mit dem Zimmererhandwerk"
www.zimmermeister-modernisieren.de

BDZ-Vision 21
www.bdz-vision21.de
Download Handbuch Vision21

Zentralverband Deutsches Baugewerbe
www.zdb.de

GHAD Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau
www.ghad.de

Deutscher Holzfertigbau-Verband
www.holzfertigbauverband.de