Holzbau Deutschland und seine 17 Landesverbände setzen sich für einen leistungsstarken und wettbewerbsfähigen Holzbau in Deutschland ein. Der Verband vertritt den Berufsstand nach außen. Er fördert die Betriebe in ihrer fachlichen Praxis und unterstützt sie in allen für das Zimmererhandwerk wichtigen Gebieten.

16.04.2014

Holzbau: Echte Lösungsperspektive für den Klimaschutz

Dritter Teil des IPCC-Berichtes des Klimaschutzrates dringt auf Sofortmaßnahmen zur Minderung der CO2-Emissionen. Energieeffizienzmaßnahmen tragen in erheblichem Maße zum Klimaschutz bei. Der Holzbau kann hier neue Impulse setzen.

Anlässlich der an diesem Sonntag im dritten Teil des IPCC-Berichtes vorgelegten Empfehlungen des Weltklimarats zur Bekämpfung des Klimawandels und der Reduzierung des CO2-Ausstoßes wies der Vorsitzende von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, Peter Aicher, darauf hin, dass die Energieeffizienz beim Bau von Gebäuden viel mehr in den Mittelpunkt der Betrachtung gezogen werden müsse. Es gehe nicht nur darum, die Energieversorgung aus sauberen Quellen sicherzustellen, sondern darum, weniger Energie zu verbrauchen. Energieeffizienzmaßnahmen könnten in erheblichem Maße zum Klimaschutz beitragen. mehr

07.04.2014

Zimmerer-Nationalmannschaft ist Europameister 2014

Gold und Bronze in der Einzelwertung ging an die bayerischen Teammitglieder Simon Rehm und Kevin Weidner

Die Zimmerer-Nationalmannschaft von Holzbau Deutschland ist erneut in der Einzel- und Mannschaftswertung Europameister geworden. Der 20jährige Simon Rehm aus dem bayerischen Weinsfeld bei Hilpoltstein holte bei der Zimmerer-Europameisterschaft 2014 im französischen Grenoble in der Einzelwertung die Goldmedaille. Kevin Weidner (21) aus Bischbrunn in Bayern erreichte den dritten Platz. Martin Fricke (21) aus Zwönitz in Sachsen belegte Platz 6. Das EM-Ergebnis 2014 ist eines der besten deutschen Ergebnisse bei einer Zimmerer-Europameisterschaft. mehr

27.03.2014

Wir wissen, welche Ziele wir erreichen wollen!

Interview mit dem Vorsitzenden von Holzbau Deutschland Peter Aicher

In einem Fernsehinterview äußert sich der neue Vorsitzende von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes zu den Schwerpunktthemen des Verbandes. Während seiner Amtszeit will Peter Aicher die Kampagne für mehr Sicherheit im Holzbau „ABSICHERN STATT ABSTUERZEN“ vorantreiben und sich für die Verteidigung des Meistertitels und des Dualen Ausbildungssystems einsetzen. mehr

24.02.2014

DACH+HOLZ International 2014 zeigte die Zukunft der Branche

47.000 Besucher kamen auf das Kölner Messegelände

Zur DACH+HOLZ International kamen über 47.000 Dachdecker, Zimmerer, Klempner und Architekten. Das gezeigte Produktspektrum der 575 Aussteller wurde von 96,2 Prozent der Fachbesucher mit „ausgezeichnet bis sehr gut“ bewertet. Die Messe fand vor dem Hintergrund einer positiven Wirtschaftsstimmung und einem aufhellenden Konjunkturhimmel statt. 69,7 Prozent der befragten Fachleute sind bei der Bewertung der Branchenentwicklung überzeugt, dass das Bauhandwerk von einer „starken Tendenz nach oben“ in naher Zukunft profitiert. Gleichbleibend werden die Geschäfte von 27 Prozent beurteilt. mehr

21.03.2014

Peter Aicher ist neuer Vorsitzender von Holzbau Deutschland
Josef Schlosser und Karl Hoffmeister als Stellvertreter bestätigt

19.02.2014

Ein Zeichen für den Klimaschutz!
Dachdecker und Zimmerer führten große Mitmach-Aktion „STOP CO2“ vor dem Kölner Dom durch

18.02.2014

DACH+HOLZ International 2014 eröffnet
Köln ist vier Tage Branchentreff für das Zimmerer- und Dachdeckerhandwerks

05.02.2014

Team für die Zimmerer-Europameisterschaft 2014 steht fest
Deutschland geht als Titelverteidiger in den Berufswettbewerb - Öffentliche EM-Abschlusstraining auf der DACH+HOLZ International in Köln

Weitere Nachrichten

 

Aktion "STOP CO2"

Die Zimmerer betrachten sich als „Klimaschutzhandwerk" und als „Klimaschutzbotschafter". Am Mittwoch, den 19. Februar 2014, bildeten rund 300 Zimmerer und Dachdecker einen 20 x 15 Meter großen Menschen-Schriftzug „STOP CO2" auf dem Roncalliplatz vor dem Kölner Dom.

WEITERE LINKS

Holzbau Deutschland Akademie
www.azh-holzbau.de

Holzbau Deutschland Institut
www.institut-holzbau.de

Zimmerer-Nationalmannschaft
www.zimmerer-nationalmannschaft.de

Kampagne "Komplett Modernisieren mit dem Zimmererhandwerk"
www.zimmermeister-modernisieren.de

BDZ-Vision 21
www.bdz-vision21.de
Download Handbuch Vision21

Zentralverband Deutsches Baugewerbe
www.zdb.de

GHAD Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau
www.ghad.de

Deutscher Holzfertigbau-Verband
www.holzfertigbauverband.de